2012

2011

2010

2008/2009

Branchentreffen Nahrungsmittelgewerkschaft SR und PRO-GE

Am 11.3.2011 fand ein Branchentreffen der slowakischen und österreichischen Gewerkschafter der Nahrungsmittelindustrie in Wien im Catamaran statt. Für die slowakische Seite waren Kollegin Mellenová, Vorsitzende der Nahrungsmittelgewerkschaft und Kollegen aus der Palma Group a.s. anwesend. Auf österreichischer Seite begrüßte Wolfgang Zuser, den Vortrag hielt Gerhad Riess, beide aus der Gewerkschaft PRO-GE.

Kollegin Mellenová stellte den österreichischen KollegInnen die Gesellschaft Palma Group vor, welche in der Slowakei der größte Produzent von Ölen und Margarine ist und eng mit der Landwirtschaft zusammenarbeitet. Die Gesellschaft produziert weiters Kraftfuttermischungen, Drogerie Artikel und andere. Sie hat vier Produktionsbetriebe, in jedem davon ist eine Gewerkschaftsorganisation tätig.

Kollege Zuser informierte die slowakischen KollegInnen über das System der Kollektivverträge für die Nahrungsmittelindustrie. In Österreich ist die Nahrungsmittelgewerkschaft in 28 Bereiche geteilt, die von vier Sekretären vertreten werden. Der gesamte Bereich der Nahrungsmittelindustrie ist mit 500 Kollektivverträgen abgedeckt. Weiters wurde über die Rolle der Arbeiterkammer in Österreich gesprochen, da es diese Interessensvertretung für ArbeitnehmerInnen in der Slowakei nicht gibt.
Es wurde auch das Thema Mitgliederwerbung besprochen, welches auch für die slowakischen TeilnehmerInnen eine wichtige Angelegenheit ist. Das Ende der Veranstaltung wurde den Ideen zur Realisierung von Kampagnen gewidmet.